Wer schreibt?

Joscha Reber

Hallo bei meinem Blog. Mein Name ist Joscha Reber.

Meine Karriere

Als ich in den frühen 80er Jahren die Schule beendete, begann ich mich für die Welt des Ofenbaus zu interessieren. Während dieser Zeit habe ich gelernt, einige einfache zu machen, aber es gab keinen Allroundofen.

Also beschloss ich, etwas dagegen zu unternehmen. Danach habe ich an meinem eigenen Ofen gearbeitet. Das, was ich gemacht habe, steht jetzt jedem zur Verfügung und jeder kann es selbst sehen. Die Herstellung des Ofens ist einfach. Ich mache die Öfen für meinen eigenen Gebrauch, ich bin kein Profi. Ich habe nur einen Ofen, aber er wird Käsekäse genannt. Es wird von einer vierköpfigen Familie genutzt. Das gesamte Essen für den Ofen muss gekocht werden. Der gesamte Brennstoff, der zum Kochen der Lebensmittel verwendet wird, muss verbrannt werden. Der Herd wird mit Erdgas beheizt und der Ofen ist auch ein Herd.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich sowohl für mehrere Unternehmen als auch für Herdfirmen selbst gearbeitet habe.

Ich arbeite seit einigen Jahren mit Öfen und bin auch ehemaliger Herdingenieur. Ich bin seit meinen frühen Teenagern in der Ofenindustrie tätig. Ich habe etwa zehn Jahre in der Branche verbracht und in meiner Zeit viele Dinge gesehen. Eines der Dinge, die ich gelernt habe, ist, dass das größte Problem in der Welt der Öfen die Tatsache ist, dass die Herdfirmen selbst die Technologie, an der sie arbeiten, nicht sehr gut im Griff haben. Zum Beispiel: Sie haben keine offene, öffentliche API, die es den Leuten erlaubt, sie zu benutzen oder darauf aufzubauen oder etwas von dem coolen Zeug zu tun, was sie tun müssen, um einen guten Ofen zu bauen. Mein Ziel für diesen Blog ist es, den Menschen zu helfen, die Probleme zu verstehen und Lösungen für sie zu finden. Ich werde immer mein Bestes tun, um mich von jedem Herdbezogenen Drama fernzuhalten.

Mein Motto ist "Niemand verdient das". Meine Öfen sind ein Teil meines Lebens und ich möchte die Vorteile der Nutzung für die Menschen teilen, die sie am meisten brauchen. Ich will nicht, dass du dein Geld verschwendest, ich glaube nicht, dass du sie brauchst, und ich bin hier, um dir zu helfen. Ich werde nicht urteilen. Ich bin hier, um dir zu erklären und zu erklären, also kommen wir zu den guten Sachen.

Ein paar Worte über mich. Ich bin 27 Jahre alt und arbeite in einem Call Center. Ich habe eine großartige Karriere, ich kann tun, was immer ich will, und ich habe viele Freunde. Ich liebe mein Leben, aber ich liebe auch meinen Herd. Also dachte ich, es würde Spaß machen, einen ganzen Blog über meinen Lieblingsofen, den Weber Smokey Mountain ProPress zu schreiben. Was genau ist also eine ProPress? Zuerst die Grundlagen. Ich werde auf die Unterschiede zwischen dem Herd und der Standard-ProPress eingehen und erläutern, wie Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen können. Als nächstes werde ich einige der besten Ratschläge annehmen, die ich von anderen Leuten gehört habe.

Schau dich gerne hier auf unserer Webseite um.

Joscha Reber!